Always look at the bright side – konkrete Ansätze/Aufgaben

– Kanonenkugel aus Ausrüstung schmelzen
– Flügel für teures geld kaufen, dann in tiefen engen Räumen spielen müssen
– See ohne Rüstung durchschwimmen
– Rüstung ohne Arme anziehen -> langwierig, dabei wird man angegriffen und kann sich nur unzureichend wehren
– Es gibt Gegner, die dich nur Erniedrigen, z.b. nur durch den Dungeon schleifen
– Schnecken als „Rentnerlift“ verwenden, wenn man keine Beine mehr hat
– Wenn man Arme und Beine verloren hat, dann klappt(wie eine Bahnanzeige) der Schwertskill zum Pfeif-Skill um. Diese lock unglücklicherweise brünstige Leuchtgeckos an, die die Kamera zum wackeln bringen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s