„Free Skies“ Idee Story

Du willst deine Prinzessin heiraten. In diesem moment wird dein Königreich von einem bösen fremden Königreich angegriffen. Diese wollen deine Rohstoffe haben. Da du zu schwach bist und der stärke des angreifenden Königs nichts entgegen zu setzen hast, wirst du von ihm, oder einem seiner schergen von der Insel geworfen. Er versklavt dein Volk und deine Prinzessin. Du überlebst aus irgendeinem Grund und wachst auf einer kleinen Insel tief unten in der Welt wieder auf. Nun musst du dich buchstäblich von ganz unten hocharbeiten. Du fängst also an die kleine Insel auf der du gelandet bist zu erforschen, findest heraus, das dort Ruinen eines alten Volkes stehen und Maschienen, die die Insel bewegen können, wenn sie nur mit Energie versorgt wären. Du findst heraus, dass man mit Schädeln Vögel anlocken kann. Du lockst dir einen Vogel an und fliegst mit ihm auf eine der benachtbarten Inseln. Dort findest du einige Rohstoffe und Wesen, die dir Energie dafür verkaufen können. Du kannst sie allerdings auch mit Gewalt nehmen. (Wenn du dies tust, dann wird dir klar, dass du um weiter zu kommen, das tust was der Grund ist, das du jetzt dort unten bist). Du wirst du Stärker, steigst auf und kommst zurück zu deinem Königreich. Inzwischen bist du stark genug um es den krallen des bösen zu entreißen (und hoffentlich hast du auf deinem Weg alles besser gemacht.)

Besonderheiten: Du wirst am Anfang schon mit wichtigen Faktoren des Spiels konfrontiert. Du siehst die schwache Nation, du siehst die Super starke Nation (zu der du auch einmal werden kannst) und du erfährst am eigenen Leib wie es sich anfühlt, wenn andere einem das Leben zerstören, weil sie einem die Rohstoffe und den Lebensraum wegnehmen.

Advertisements

Über Fabian Schempp

Designer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s